Mister Spex

Werbung

Eine Brille auswählen, ohne je einen Laden betreten zu haben? Das geht! Ich konnte es mir vorher auch nicht vorstellen, bis ich es selbst ausprobiert habe:

 

1. Auf der Seite von Mister Spex kann man sich bis zu 4 verschiedene Brillen zur Anprobe bestellen.

2. Dann hat man 10 Tage Zeit, sich zu entscheiden, bis man sie zurückschicken muss. Und das alles ganz bequem von Zuhause aus, ohne einen Laden besuchen zu müssen.

3. Wenn man sich für eine Brille entschieden hat, bestellt man sie sich ganz einfach im Online Shop. Wenn man einen Brillenpass hat, kann man die Daten einfach nur noch übertragen und nach ein paar Tagen kommt die Brille nach Hause geliefert. 

4. Wenn die Brille da ist, kann man mit ihr zu einem der Partner von Mister Spex gehen und sich die Brille kostenlos anpassen lassen. Mir hat meine sogar perfekt gepasst, also konnte ich mir diesen Schritt sparen.

 

Ich habe insgesamt vier Brillen anprobiert und mich für die Alfio 992 D aus der Mister Spex Collection entschieden.

 

Wer sich auch gerne eine Brille bei Mister Spex  kaufen möchte, spart noch bis einschließlich Juni 15% mit dem Code annistraveljournal15.

 

Wieso habe ich diese Brille gewählt?

Es standen folgende Brillen zur Auswahl: Aus der Mister Spex Collection die Brillen AC45 A (ganz rechts) und die Leonard 1071 002 (unten links) und aus der Co Optical Collection (ebenfalls Mister Spex Eigenmarke) die Atkinson BLK (unten rechts)

 

Um mich für eine der tollen Brillen zu entscheiden haben ich meine Instagram Follower zu Hilfe gezogen. In den Stories habe ich jeweils zwei Brillen gegeneinander antreten lassen und von den Followern entscheiden lassen, welche der beiden Brille ins ,,Finale" kommen soll.
Im ersten Durchgang hat die Alfio 992 D  gegen die AC45 A gewonnen und die Leonard 1071 002  hat sich gegen die Atkinson BLK durchgesetzt .


 

 

Im Finale konnte man dann den deutlichen Sieger ausmachen: es wurde die Alfio 992 D .