Dubai

Auf der Rückreise von Südafrika hatten wir einen 20-stündigen Aufenthalt in Dubai. Morgens um 8:00 sind wir gelandet, haben uns ein Taxi an den Burj Khalifa genommen und haben um 9:00 ganz alleine das riesige Aquarium in der Dubai Mall angeschaut. Da uns die 60 € für den Sightseeing Bus zu teuer waren, haben wir uns ein Tagesticket für die Metro für ca. 5€ gekauft. Dort kommt man zwar nicht über all hin, jedoch ist man immer noch günstiger, selbst wenn man ab und zu ein Taxi nimmt. So konnten wir an einem Tag die Dubai Marina, den Strand mit Blick auf Burj Al Arab, die Altstadt Dubais und natürlich den Burj Khalifa besichtigen. Lediglich The Palms haben wir ausgelassen, aber weniger aus Zeitgründen als aus Desinteresse.